Über Uns


Aus aktuellem Anlass haben wir unsere Arbeit so weit wie möglich nach Hause verlegt. Die Geschäftsstelle ist für Publikumsverkehr geschlossen. Wir sind jedoch telefonisch in der Kernzeit von 10 bis 14 Uhr zu erreichen, an vielen Tagen auch darüber hinaus. Erreichen könnt ihr uns auch auch unter info@vkjhh.de. Wir werden weiterhin bestmöglich Beratung anbieten und sind momentan dabei digitale Angebote zu entwickeln.

Alles Gute und bleibt gesund!

Euer Team von der Geschäftsstelle

 

Der Verband Kinder- und Jugendarbeit Hamburg e.V. (VKJH) hat seine Wurzeln in der Bewegung für Abenteuer- und Bauspielplätze und blickt auf eine mehr als 40jährige Geschichte zurück. Der ehemalige „Verband der Hamburger Spielplatzinitiativen“ hat sich nun zu einem Fachverband und einem Dachverband sowie Träger eigener Projekte entwickelt. Von jeher verstehen wir uns Lobbyisten für die Offene Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien.

Als Fachverband setzen wir uns auf fachpolitischer Ebene und in landesweiten Gremien für die Interessen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit ein. Die Kolleg*innen aus unserer Geschäftsstelle unterstützen und beraten außerdem Hamburger Einrichtungen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit (OKJA) bei ihrer Konzeptentwicklung, in der Zusammenarbeit und Arbeitsorganisation vor Ort und weiteren rechtlichen und fachlichen Fragen.

Wir organisieren Fachtagungen und bieten Fortbildungen und Arbeitskreise an. Dabei orientieren wir uns an den Interessen und Bedarfen der Kolleg*innen aus der Offenen Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien.

Als Dachverband sind wir als Interessenvertretung und Medium fachlicher Weiterentwicklung für unsere Mitgliedervereine tätig. Für unsere Mitglieder bieten wir zudem einen Buchhaltungsservice an. Träger und Einrichtungen der Offenen Arbeit sowie Einzelpersonen, die die satzungsmäßigen Ziele des VKJH e.V. unterstützen, können Mitglieder im Verband werden. Sie bilden die Mitgliederversammlung des Verbandes Kinder- und Jugendarbeit als höchstem Entscheidungsgremium. Über die Aufnahme entscheidet die Mitgliederversammlungen bzw. zwischen den Sitzungen der Vorstand. Mit Stand Ende 2019 sind 16 Träger und Einrichtungen sowie 10 Einzelpersonen Mitglied im VKJH e.V. Ansprechpartner: Joachim Gerbing, Tel. 040 – 43 42 72 oder per Mail unter j.gerbing@vkjhh.de.

Neben den Säulen als Fach- und Dachverband ist der VKJH e.V. auch Träger eigener Projekte und Einrichtungen. In den Bezirken Eimsbüttel, Nord, Mitte und Altona betreibt der VKJH e.V. insgesamt 20 Einrichtungen und Projekte. Neben zwei Kinder- und Familienzentren in den Bezirken Eimsbüttel und Nord sowie den Frühen Hilfen (Familienhebammen) im Bezirk Nord gehören dazu zwei Jugendclubs, zwei Spielhäuser, ein Bauspielplatz, eine Übergangswohnung für Jugendliche und Familien in Krisensituationen, das Projekt „Quartier für Alle“ in Hamburg-Eidelstedt sowie eine Reihe von Projekten der „Sozialräumlichen Angebote der Jugend- und Familienhilfe“. Seit 2005 ist der VKJH e.V. Landesträger für das bundesweite Projekt „MiMi“ (mit Migrant*innen für Migrant*innen) indem Migrant*innen zu Mediator*innen im Gesundheitswesen und als Sprachmittler*innen geschult werden.

 

Kontakt

Verband Kinder- und
Jugendarbeit Hamburg e.V.

 

Postanschrift:
Budapester Straße 42
20359 Hamburg

Kontakt:

Telefon: 040 43 42 72
E-Mail: info@vkjhh.de